Spieglein, Spieglein,…

  • Japanische TV Premiere
    6. Oktober 2002
    Deutsche TV Premiere
    22. März 2004
    Episodenzahl
    26
    Beschreibung
    "Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist die Schönste im ganzen Land?"
    Das ist die Frage, die sich Lanamon immer wieder stellt und immer wieder doch als Antwort Kazemon und Zephyrmon erhält.
    Als Zoe auf ein paar HoneyBeemon trifft wird sie von ihnen ausgetrickst und so wird sie von Erinnerungen der Vergangenheit verfolgt ... bis Lanamon auftaucht.

    Ja nun, jetzt kommt auch Zoe dran, aber wenigstens wird in dieser Folge, neben ihrem Charakter, auch etwas erreicht. Auch wenn ich das Gespräch zwischen ihr und dem Mädel und auch wie Zoe sich die Schuld gibt, einfach übertrieben und dumm finde. Wieso sollte sie Schuld sein? Die eine sagte: "Hey, ich koche ein Curry mit dir." Und dann sagen die anderen: "Ne, die mögen wir nicht!" Und die "Ja, pech!" Wo ist Zoe nun schuld? Nirgends!

    Abgesehen davon nerven die HoneyBeemon etwas und das Kazemon Lanamon besiegen kann, die stärker ist, war einfach schlecht gemacht! Die haben am Wasser gekämpft und die Säure hätte, wie beim ersten mal, Zephyrmons Flügel ect. wegätzen lassen müssen. Es tat ihr aber noch nicht einmal weh. Dies war das erste mal in Digimon, das ich den Tod des Gegners nicht mochte.

  • Hier hätte Zoe auch ihre Doppelte Spirit Digitation bekommen sollen.

    Habe gehört, dass Zoe Lanamon im Japanischen reinigen wollte,

    weil diese einsam war.


    Wieso sollte sie Schuld sein? Die eine sagte: "Hey, ich koche ein Curry mit dir." Und dann sagen die anderen: "Ne, die mögen wir nicht!" Und die "Ja, pech!" Wo ist Zoe nun schuld? Nirgends!

    Genau

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!